Neue Park&Ride Anlage wird in Perchtoldsdorf gebaut

„Neue Park&Ride Anlage wird in Perchtoldsdorf gebaut“

Die Landesregierung hat in ihrer heutigen Sitzung ein Park&Ride-Paket beschlossen, das einiges an Verbesserungen für die Pendlerinnen und Pendler für den Bezirk Mödling bringen wird. Konkret werden beim Bahnhof in Perchtoldsdorf 64 PKW und 55 Zweirad-Stellplätze geschaffen.

Die Errichtung der Anlage übernimmt die ÖBB, die sich auch mit 50 Prozent an den Kosten beteiligt. Zusätzlich zu den bestehenden 38.500 PKW- bzw. 23.000 Zweiradstellplätzen wird die neue Anlage das Umsteigen vom Privatauto in den öffentlichen Verkehr noch weiter vereinfachen. Damit können wir den Verkehr in NÖ noch nachhaltiger gestalten.